Im Oktober absolvierten Peter Brummer, Florian Lunglmeyr und Matthias Schönwetter die Prüfung für den Feuerwehrführerschein. Dieser erlaubt es unser neues mittleres Löschfahrzeug zu fahren.

Die gesamte Ausbildung fand intern mit insgesamt sechs Fahrstunden statt. Die einstündige Prüffahrt wurde von einem Fahrlehrer der Bereitschaftspolizei Dachau abgenommen.


Diesen Beitrag
bewerten
teilen