Am 22.12.2015 ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Eisolzried und Bergkirchen GADA bei der Abzweigung Richtung Palsweis. Die Feuerwehr Eisolzried wurde gegen 16:30 Uhr alarmiert und kümmerte sich zusammen mit dem THW und Malteser um die Unfallbeteiligten, welche zum Glück glimpflich davon kamen. Zusätzlich wurde der Verkehr abgesichert.

Im Einsatz waren 13 Feuerwehrleute für insgesamt 1,5 Stunden.

Unfall 1
Unfall 2

Diesen Beitrag
bewerten
teilen